Wir reden mit Martin Löhlein, Senior Producer und Co-Founder von Envision Entertainment, über die Geschichte seines Entwicklerstudios und über ihr aktuelles Spiel “Path of War”. Envision ging aus EA Phenomic hervor, die zuvor den Strategie-Sammelkarten-Mix “BattleForge” entwickelt haben und für die Fan-Favorites “Spellforce” 1 und 2 verantwortlich waren.

“Path of War” ist vor Kurzem im Google Playstore und im Appstore erschienen. Mehr Infos zum Spiel findet ihr auf Twitter und Facebook.

Falls ihr mehr über die Entwickler herausfinden wollt, besucht doch mal die offizielle Seite von Envision Entertainment.

Den Cast gibt es auch als .mp3-Download (Rechtsklick – Ziel/Link speichern unter) und auf iTunes.

Falls euch Hooked gefällt, dann unterstützt uns doch auf Patreon.com/hooked – wir sind für jeden Support dankbar!

Probiert Audible mit einem kostenlosen Probe-Monat aus (Affiliate):  http://www.audible.de/hooked

4 Kommentare zu “Hooked FM DevTalk – Martin Löhlein über den Weg von Spellforce zu Mobile

  1. Hey wollte mal Fragen ob hier PoW noch jemand spielt?

    Habe nach dem Podcast angefangen und auch meine Freundin spielt es jetzt ^^ Ist für die Zugfahrt zur Arbeit oder die Kaffee pause was nettes :)

    Hat halt die gewohnten x Std / Tage pausen zum bauen aber man kann immer noch was machen dabei und grade in einem Clan der Ziele hat zum abarbeiten kommt eine schöne Dynamik ins spiel.

    Kanns nur empfehlen im Moment (bin grade so lvl 10)

    Antworten
  2. Erstmal war der Podcast sehr interessant. Aber ich hab da was gehört von wegen Lord of Ultima wird von Fans neu aufgelegt…. Weiß jemand zufällig wie das heißt? Hab das damals am Anfang (wenn’s eine gab sogar Beta) sehr viel gespielt und bin sogar irgenwie als Vollnoob in den besten Clan auf unserem Server gerutscht.

    Antworten
Jetzt kommentieren!