Der eine Detektiv in dieser Folge hat Zettel, Stift und sein Köpfchen, der andere hat einen Panzer und ist der gott-verdammte Batman: Wir reden über Arkham Knight und Her Story, außerdem besprechen wir noch ein wenig die Preispolitik von Destiny: The Taken King und reden über Heroes of the Storm.

Den Cast gibt es auch als .mp3-Download (Rechtsklick – Ziel/Link speichern unter) und auf iTunes.
Wir freuen uns über eure Unterstützung – besucht die Support Hooked-Seite!

Timestamps für Skipper:

4:37 – Destiny: The Taken King
24:55 – Batman: Arkham Knight
58:04 – Her Story
1:06:00 – Heroes of the Storm

4 Kommentare zu “Hooked FM #31 – Batman und andere Detektive!

  1. Zum Thema Destiny: Die Preispolitik ist eine Frechheit, keine Frage. Muss man gar nicht drüber diskutieren, regen sich sogar Fans drüber auf.

    Zum Spiel selbst: Es gibt auf der PS4 keinen adäquaten Shooter-Ersatz. Nicht mal ansatzweise. Destiny ist der einzige Coop-Shooter der funktioniert, Spaß macht, einem *immer* und zu *jeder* Tageszeit genügend Mitspieler für kooperative Ballerei zur Seite stellt. Der neue Arena-Modus (2. DLC) ist auch richtig schwer und anspruchsvoll, es gibt permanent Aufgaben und Missionen. Und wer drei bis vier Leute kennt, die auch Destiny spielen, kann sich in den Raids austoben.

    Eine Story wäre das Sahnehäubchen, aber hey, bei so viel Ballerspaß können die meisten darauf verzichten.

    Borderlands wäre eventuell noch eine Alternative, aber in Destiny ist einfach mehr los.

    Antworten
  2. Man muss nicht alle Nebenmissionen beenden, es reicht wenn man glaube ich alle außer 2 oder 3 Missionen beendet. Die Riddlertrophäen kann man also weglassen ;)

    Antworten
Jetzt kommentieren!