2 Kommentare zu “Bloodborne: The Old Hunters – Video-Tagebuch, Part 1

  1. Man bin ich “beruhigt” das ich nicht der einzige war der sich so dermaßen die Zähne an diesem Boss ausgebissen hat.

    Dachte bisher ich kann das Spiel mittlerweile ganz gut und dann kam Ludwig. Wenn aber selbst du als Dark Souls Veteran da so deine Probleme hattest, fühle ich mich ein bisschen weniger schlecht ;)

    Kann deine Kritik da auch voll und ganz nachvollziehen. Der Boss hat halt schon viel zu viele unvorhersehbare Moves und teilt irgendwie auch ziemlich übertrieben aus.

    Bei mir hab ich ihn aber als ich dann in die letzte Phase kam beim zweiten Anlauf gelegen, fand die viel viel einfacher. Hatte aber dennoch enormen Frust in der ersten Phase, da ich Anfangs selten unter 80% gekommen bin.

    Naja Gratulation Tom, freue mich auf deine Erfahrungen im kommenden Tagebuch!

    Mit freundlichem Gruß
    Tooxaj

    Antworten
  2. Verrückt wie unterschiedlich unser Erlebnis mit TOH war. Ich habe mit meinem Charakter Lvl. 123 in NG keine Probleme gehabt. Teilweise habe ich mich schon gelangweilt. Jeder Boss war beim 2-3 Versuch geschafft.

    Tolles und unterhaltsames Video :)

    Antworten
Jetzt kommentieren!