Es ist wieder soweit: Als professionelle Kritiker widmen wir uns fünf Werbe-Clips und geben konstruktives Feedback und verteilen faire Bewertungen ob der Qualität und Werbe-Wirkung der gezeigten Videos. Oder so ähnlich.

Mehr Mats gibt es bei der SuperKreuzBurg!

Die Produktion dieser Videos wird uns nur durch eure Unterstützung auf Patreon ermöglicht! Davon abgesehen gibt es auch noch viele weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen.


Hier kommt ihr zu den Clips:

Werbung #1 – 0:57 (Virtual Boy)
Werbung #2 – 6:06 (N Gage)
Werbung #3 – 12:18 (Tony Hawk’s Pro Skater 4)
Werbung #4 – 16:28 (Dr. Mario)
Werbung #5 – 19:50 (Sonic Mania)

2 Kommentare zu “Wir gucken verrückte Spiele-Werbung – Folge 4

  1. Zitat von LuckyTrixx:
    Ich als jemand (bzw. der Einzige), der das original N-Gage als reguläres Handy hat möchte betonen, was das für ein hervorragendes Gerät ohne Flaws ist!

    Den Entwickler kenne ich zwar nicht, allerdings die Person, die die deutsche Entwicklerdokumentation schreiben musste, ohne die spezifikationen des Gerätes zu kennen.

    Immer wenn ich an dich denke, muss ich auch an das N-Gage denken ;>

    Antworten
  2. Ich als jemand (bzw. der Einzige), der das original N-Gage als reguläres Handy hat möchte betonen, was das für ein hervorragendes Gerät ohne Flaws ist!

    Den Entwickler kenne ich zwar nicht, allerdings die Person, die die deutsche Entwicklerdokumentation schreiben musste, ohne die spezifikationen des Gerätes zu kennen.

    Antworten
Jetzt kommentieren!