Drei Jahre ist es nun schon her, dass wir euch einen umfassenden Überblick über die gamescom in einem einzigen, langen Rundgang gegeben haben. Da wird es doch Zeit, dass wir das mal wiederholen und schauen, wie und ob sich die Messe so verändert hat. Mit dabei: Basti & Mats von der SuperKreuzBurg!

Hier geht’s zum Rundgang in der Retro-Halle bei Superkreuzburg

Ein Kommentar zu “Gamescom 2018: Ein (fast) ungeschnittener Rundgang feat. SuperKreuzBurg

  1. Hmm, für mich ziemlich nutzloses Video. Von der Gamescom sieht man praktisch nichts, man starrt die ganze Zeit bloß auf zwei Rücken. Dazu bemüht witzige Kommentare. Ist nicht meins.

    Antworten
Jetzt kommentieren!