Man sollte meinen, dass es genug sei, wenn man alle Spiele einer Reihe gespielt und alle Filme geguckt hat. Nicht so bei Kingdom Hearts. Noch während ich die Reihe im Livestream nachholte, ahnte ich, dass es damit nicht gewesen sein sollte: Zu einzigartig, zu anarchisch, zu losgelöst von allen Regeln des Geschichtenerzählens ist diese Reihe. Fast unmöglich zu kritisieren ist sie, weil alle Kritikpunkte an der Geschichte von neuen Twists und Retcons überhohlt werden, sodass die alte Verwirrung sogleich durch neue ersetzt wird. Also tat ich, was getan werden musste und setzte mich mehrere Wochen vor meinen PC um einer zentralen Frage auf den Grund zu gehen: WTF passierte in Kingdom Hearts?!

Dieses Format ist Patreon- und Steady-exklusiv – ab 5$ bzw. 5€ pro Monat erhaltet ihr Zugriff auf all unsere exklusiven Videos (hier gibt es auch eine Liste mit den Patreon-/Steady-only-Videos, falls ihr gern eine Übersicht haben möchtet.).

Hier kommt ihr zum Video auf unserer Patreon-Page!

Und hier kommt ihr zum Video auf Steady!

Der Thread wurde noch nicht im Forum erstellt