Die neue Formel-1-Saison ist ganz frisch im Gange und passend dazu veröffentlichte Netflix ihre erste F1-Doku-Serie! Während sich Amazons “Grand Prix Driver” ganz auf die Saisonvorbereitung McLarens konzentrierte, begleitete Netflix die gesamte Saison 2018 mit mehreren Kamerateams. Gemeinsam mit Mats von der Superkreuzburg wollen wir herausfinden: Kann “Formel 1: Drive To Survive” Kenner des Sports & Neulinge gleichermaßen abholen?

Die Produktion dieser Videos wird uns nur durch eure Unterstützung auf Patreon oder Steady ermöglicht! Davon abgesehen gibt es auch noch viele weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

Quellenangabe:

Formula 1: Drive to Survive Trailer
Alonso & Sainz Q&A
Sofa-Interview mit RIC und VER
Ericsson & Leclerc Interview
Hülkenberg Footage
Grand Prix Driver Trailer
Rush Trailer

Musik:

Offizielles Theme zur Formel 1
Dirt Rally Replay Music
F1 2017 Soundtrack

2 Kommentare zu “Formel 1: Drive To Survive – Review Talk (feat. Mats!)

  1. Ich finde es immer wieder beeindruckend, wie Mats sich für Themen begeistern kann, die ihn offensichtlich eigentlich nicht so sehr interessieren. Ich für meinen Teil würde mir zum Beispiel niemals über mehrere Stunden eine Serie zum Wrestling anschauen. ^^

    Antworten
  2. Jetzt mal im ernst, ich bin großer Fan dieses Kanals seit er gegründet wurde und ich kann bis heute nicht fassen was für ein krasser Zufall es ist, dass mein Lieblings Gaming Kanal Mal nebenbei auch Videos zu einem meiner Lieblings nebendinge, nämlich Formel 1 macht. Danke für all euren content

    Antworten
Jetzt kommentieren!