Robin beginnt diese neue Folge Hooked FM mit einer kleinen und doch bereits viel zu großen Portion Udo Walz, im Anschluss reden wir über News – etwa über das frisch enthüllte Street Fighter 5-Gameplay oder über die Remastered-Version von Borderlands. Gespielt haben wir diese Woche unter anderem Warlords of Draenor, Persona Q und Dragon Age: Inquisition. Das alles und mehr diese Woche in Hooked FM!

Den Podcast gibt es auch als Download – hier bekommt ihr die .mp3-Datei (Rechtsklick -> Ziel speichern unter). Inzwischen haben wir auch einen RSS-Feed – den findet ihr künftig auch ganz einfach im Footer der Website! Bei iTunes ist der Cast bereits eingereicht, wir warten da aktuell auf eine Rückmeldung. Jetzt auch bei iTunes!

Kleine Warnung: Bei Minute 40:08 gibt es ein fieses Störgeräusch, nicht erschrecken! Edit: Die .mp3-Version haben wir erneut hochgeladen – jetzt ohne Störgeräusch!

Timestamps für Skipper:

7:30 – Borderlands Remastered
12:45 – Naruto Ultimate Ninja Storm 4
16:12 – Street Fighter 5
22:52 – Persona Q
30:25 – Pokémon Omega Ruby
36:23 – WoW: Warlords of Draenor
53:27 – Dragon Age: Inquisition
1:04:50 – Feedback

107 Kommentare zu “Hooked FM #02 – Draenor, Pokémon & Heartbreak, Heartbreak

  1. Ich finds voll in Ordnung, wenn der Patreon-Supporter-Podcast für alle zugänglich ist. Ich spende ja nicht die 10 Euro, um mehr zu bekommen, sondern, um euch überhaupt zu bekommen. Und die Kids mit wenig Taschengeld sollen euer Zeug doch auch hören, sehen und lesen dürfen.

    Antworten
    1. Ach, und meine Frage für den Feedback-Podcast:

      Habt ihr Angst, dass euch in ein paar Monaten die Bürodecke auf den Kopf fällt? Zu lang aufeinander rumhocken kann auf Dauer sicherlich stressig sein?! Zu mal Robin sicherlich ein netter – auf lange Zeit – aber auch ein anstrengender Typ sein, oder?

      Antworten
  2. Naja meiner Meinung nach solltet ihr den Feedback Podcast auch allen zugänglich machen, ihre wolltet doch eine einheitliche, feste, kleine Community und durch die Trennung schaft ihr sozusagen eine Klassen Community (oh man jetzt klinge ich schon wie ein Marxianer) und das widerspricht euren Zielen, zumindest so wie ich sie aus dem Video rausgehört habe, zudem gibt es einfach Leute die gerade nicht mehr als 10€ oder überhaupt 10€ bezahlen können obwohl sie es sehr gerne würden.

    Das Recht euch Fragen zu stellen die Bevorzugt in dem Feedback-Podcast vorkommen wäre mir 10€ und mehr wert, aber ob der Podcast nun von 10+ Patronen oder auch noch von anderen Gesehen werden kann wäre mir eigentlich ziemlich egal solange ich selbst in den Genuss des Podcasts komme.

    Und jetzt bin ich kurz so dreist und frage euch direkt nochmal wo man euch besser erreicht bzw. wo ihr die Kommentare häufiger liest auf Hookedmagazin.de oder YT? :)

    Antworten
  3. Ich unterstütze euch gern und wenn jemand, der dies nicht möchte oder kann, trotzdem den anderen Podcast hört, ist mir das völlig egal. Ich glaube mehr Content ist immer gut.

    Frage:
    Könnt ihr euch vorstellen, Rifftracks zu erstellen, so dass wir Filme mit euch zusammen schauen können?

    Könnt ihr euch vorstellen “Herausforderungen” anzunehmen?
    Ich hatte früher einen Podcast NoobTube gehört, bei diesem haben sich solche Dinge immer ergeben. Zum Beispiel sollten einer der beiden Podcaster Bioshock 1 nachholen und die Community bot dann Spenden und sinnlose Sachen an (Sich die Haare zu rasieren oder einer Oma den Einkauf nach Hause zu tragen).
    Ich für meinen Teil würde gern das Ende von Conker sehen.

    Antworten
  4. Juhu!!! Endlich wieder ein vernünftiger Podcast in den ich meine Zeit versenken kann. GIGA kann man sich ja nicht mehr anhören und mit David werd ich auch nicht sonderlich glücklich :/ Also gibts mich den rocketbeans nun endlich wieder 2 Kanäle die was Vernüftiges bringen.
    Ich freue mich auf mehr :D

    Antworten
  5. Ich stimme bei dem Kritikpunkt was die taktische Kamera angeht vollkommen zu, vor allem stört es mich das es nur einen begrenzten Bereich gibt in denen man seine Charaktere herumschicken kann. Bei dem ersten Drachen in den Hinterlanden wollte ich meine Fernkämpfer auf max Range schicken aber es ging nicht, das war ziemlich nervig.

    Ein kleiner “Tipp” um Power zu “farmen”, falls es jemand noch nicht weiß, man kann im jeden Lager bei den Requerierungsoffizieren Quests annehmen bei denen man zb 5 Elfenwurzel und 3 Eisen abgeben muss und dann bekommt man einen “Macht” – Punkt.

    Wobei ich aus reiner Rollenspielersicht nicht verstehe warum ich überhaupt Macht benötige um ein Gebiet freizuschalten :)

    LG
    Squall :)

    Antworten
  6. Ach ja zum Patreon-Exclusiven Podcast. Mich würde es auch überhaupt nicht stören wenn alle den hören können. Auch 2 Wochen exlusiv brauch ich nicht. Ich denke die Fragen würden eh schnell ausgehen wenn nur die Patreon Unterstützer fragen würden ;)
    Ich habe mich auch zuerst für die 10$ entschieden und erst dann das mit dem exclusiven Podcast gesehen.

    Ich für meinen Teil will euch einfach nur gern unterstützen!
    Ich find euch einfach gut!

    Antworten
  7. Hey,

    wird es auch möglich sein, euch mit einmaligen Geldtransfers unter die Arme zu greifen, ohne dass ich mir nen Staubsauger auf Amazon kaufen muss? Denn bei einem wöchentlichen Transfer tue ich mich unabhängig von dem Content oder ähnlichem immer sehr schwer! Natürlich kann ich aber auch verstehen, wenn das aus planungstechnischen Gründen nicht möglich sein sollte.

    Lg
    Stulle

    PS: Bisher echt toller Inhalt, macht weiter so!

    Antworten
  8. Zum Thema “exklusiver Podcast”: Podcasts für alle! :D

    Ich unterstütze Hooked mit 10$ pro Monat, weil ich euch und euer Konzept mag und weil ich mir das in dieser Größenordnung leisten kann. Es wäre schon unfair, die finanziell weniger gut gestellten Hooked-Mitglieder auszuschließen. Außerdem fallen mir selten sinnvolle Fragen ein; da ist es weitaus spannender, den Fragen anderer zu lauschen. :)

    Props für die (bisher zusammengekommenen) 277 Supporter auf Patreon! Da sieht man doch, dass die Welt nur auf Hooked gewartet hat. :D

    Antworten
  9. Eine Frage zur Patreon Geschichte. Ich habe weder Paypal noch eine Creditkarte würde euch aber trotzdem gerne unterstützen, gedenkt ihr neben Amazon noch weitere Patreon-ähnliche Möglichkeiten einzuführen oder muss ich mir jetzt einen Paypal Account zulegen?

    Das dazu. Zweitens weiß ich nicht ob ihr das mit den Komplimenten immer noch so handhabt wie bei Giga, nämlich sie glatt übergeht, oder nicht. Mir auch egal weil ich es echt sau mutig finde was ihr hier leistet. Ich bin jetzt nicht allzu tief drinn in Youtube und Gaming-Magazin Bereich aber dennoch fällt mir spontan kein Magazin ein das mit euch vergleichbar wäre. Props dafür. Man merkt neben der Qualität eures contents auch schlicht an der Community, dass es solche Portale dringed gebraucht hat. Ihr seid schon eine Woche online und noch nicht ein sinnfreier hate Kommentar, keine Trolls, keine unsinnigen fannboy Disskussionen. Es macht Sinn durch die Kommentare zu scrollen, weil hier in der Regel echt intelligente Posts zu finden sind. Eine Kommentarsektion die ihren Zweck erfüllt und nicht zweckentfremdet wird, das ist was mir bisher am positivsten aufgefallen ist; neben euren Podcasts. Ich hoffe das hier ist Vorreiter für andere und ein Beispiel sich das auch zu trauen.
    Meinen Respekt and euch und diese Community, ich hoffe dieser Trend setzt sich fort!

    Antworten
    1. Hey,

      wir sind gerade bezüglich anderer Bezahlsysteme am nachforschen, das ist allerdings ein steuerrechtliches Minenfeld, deswegen könnte das noch ein bisschen dauern. Bis da alles 100% geklärt ist müssen wir uns leider erst einmal auf Patreon beschränken.

      Ansonsten. Danke! Komplimente werden nie übergangen, aber selten in Podcasts dediziert vorgelesen oder angesprochen, weil es auf uns einfach zu schnell wie schlechter Stil wirken würde. “Hier, guckt mal wie geil der uns findet, sind wir nicht cool?!”, so nach dem Motto :P Wir lesen aber ausnahmslos jeden Kommentar hier auf der Seite, auf Youtube, Facebook oder Twitter. Einzelne Antworten sind zeitlich leider nur schwierig möglich, deswegen sucht man sich in den Fällen dann meistens die Fragen heraus, die gerade dringende Probleme o.ä. ansprechen…mit diesem Post nun mal als Ausnahme ;D

      Ansonsten stimmte ich dir absolut zu bzgl. der Community hier. Das ist ganz genau das, was Tom und ich uns von Hooked versprochen haben – ich freue mich hier über jeden Kommentar und es macht Spaß, in die Comment-Sektion zu scrollen…wie oft kann man das schon sagen? Da werden wir definitiv unseren Teil beisteuern, dass das auch in Zukunft immer so bleiben wird.

      Antworten
  10. Ist vielleicht ne blöde frage, aber wie kommt man denn an den patreon exklusiven podcast, läuft das über patreon direkt?
    Und als jetzt auch patreon pate kann ich auch nur sagen, dass ich auch dafür bin dass alle user jeden content bekommen ;)

    Antworten
  11. Werdet ihr auch gameplays machen? Ich hab mir den podcast noch nich ganz angeguckt, kann also sein das das noch kommt. Aber falls nicht: macht ihr welche?

    Und als kleiner tipp: setzt bitte das Kommentarschreibefeld über die schon geschriebenen Kommentar. Sonst muss man mit dem handy lange runterscrollen

    Antworten
    1. Ist mir auch aufgefallen :D Also Lets Plays machen sie ja auf TimeToDrei, hab den Unterschied zwischen gameplay und LP nie verstanden, deshalb denk ich einfach mal, dass T2D dich hooken wird :D

      Antworten
  12. Wo stellt man denn am besten Fragen für das Feedback? Einfach unter den letztwöchtigen Podcast oder sammelt ihr die Fragen aus allen Artikeln/Videos?

    Antworten
  13. So, ich habe euren Stimmen mal wieder 90 Minuten lang gelauscht und muss sagen, dass es mir echt gut gefallen hat.
    Zu eurer Frage wegen dem 10$+ Podcast: Ich selber bin auch ein 10+ Patreon und habe kein Problem damit, wenn der Podcast auch für alle anderen zugänglich gemacht wird.
    Ich kann nur für mich selbst sprechen, aber ich glaube, dass es den meisten anderen ähnlich geht.

    P.S: Ich freue mich schon auf eure Gäste nächste Woche :)

    Antworten
  14. Solange die Fragen von den Patreons “bevorzugt” beantwortet wird darf der feedback podcast gerne auch von vorn herein für alle zugänglich sein ;)

    Antworten
  15. Zum Thema “Exklusiver Patreon-Podcast”:
    Ich bin 10$-Supporter brauch aber keinen exklusiven Content als “Belohnung”. Ich unterstütz euch weil ich schätze was ihr macht und nicht um exklusive Sachen zu bekommen.

    Ach ja, btw…Schöner Podcast wieder mal :-)

    Antworten
  16. Hey Leute, ihr habt ja im Podcast gesagt ihr würdet von den 2000$ die ihr bei Patreon habt nur 1400$ bekommen, was haltet ihr denn davon auf dieser Seite über das Benutzerkonto per eine Zahlung per Paypal oder Überweisung zu ermöglichen, das wäre für euch doch profitabler und ich denke das würde kaum jemandem etwas aus machen.

    Antworten
  17. Also, wenn ich ehrlich bin, mir würde es nichts ausmachen wenn auf Hooked auch Werbung für Spiele geschaltet wird. Ich denke, jedem hier ist es bewusst, dass eure persönliche Meinung dadurch nicht verfälscht wird (falls es eure Befürchtung war, manche könnten denken, ihr würdet die jeweiligen Spiele durch die Werbung bevorzugen). Sonst viele Grüße und noch viel Glück für die nächsten Jahrhunderte mit Hooked.

    Antworten
  18. Hey, eure Podcast hat mich heute einige Tage meines Lebens gekostet. :o)
    Ich hör Podcasts meistens auf dem Weg hin und zurück zur Arbeit (30-40min am Tag x 2) und heute morgen habe ich euren gestartet beim losfahren. Normalerweise parke ich auf einem großen Firmenparkplatz. Heute allerdings war einer auf der Strasse genau vor dem Eingang frei, die Parklücke war aber nicht sehr groß. Als ich dann rückwärts eingeparkt habe und, da die Parklücke nicht so groß war, ich ziemlich dicht an den Hintermann rangefahren bin, kam ganau in diesem Moment dieses Störgeräusch in Minute 40:08. Ich bin so dermaßen erschreckt da ich dachte ich bin irgendwie zu weite rückwärts gefahren und hab den anderen erwischt. Gott sei Dank hatte ich die Info mit dem Störgeräusch hier vorher schon gelesen und so hat der Schock nur kurz gedacuert bis es mir gedämmert ist :-)

    Antworten
  19. Spätestens in einem halben Jahr bin ich auch euer Patreon und werde gut und gerne 10-15€ spenden, aber ich bin ehrlich gesagt auch nicht für bezahlexklusiven Inhalt. Ich denke das ganze Projekt hängt eh davon ab, ob die Leute euer Projekt sehen wollen oder nicht und finde den Bonus nicht nötig, vllt mit den Fragen bevorzugen wäre nicht schlecht, aber ich denke nicht mal zeitverschoben ist nötig.
    Sonst wäre es vllt möglich einfach für Leute die mehr als 10€ bezahlen einfach den Content komplett werbefrei zu sehen (Website etc. wenn Werbung iwann mal kommen sollte). Aber ich bitte wirklich inständig darum genau zu kennzeichnen was Werbung und was nicht ist. Bei den Amazon-Links zum Beispiel, weil ich es furchtbar finde, wenn Leute dann mit Aufmerksamkeitshaschenden Sachen wie: Wenn ihr euch gerne gruselt kauft das: “Link”!!! Bitte bitte eindeutig kennzeichnen und den Namen von dem, was ihr bewerbt hinmachen, also eher so: Dragon Age Inquisition kaufen HIER kaufen: “Link”. Nichts stört mich mehr, als Werbung die nicht als Werbung gekennzeichnet ist. Sonst wie gesagt halte ich es für eine bessere Idee die, die über 10€ bezahlen einfach die Website werbefrei zu empfangen und die anderen halt die von euch ausgewäjlte Werbung bekommen und euch so unterstützen.
    Ich bin gerne für Argumente/Gegenargumente bzw. ob ihr meine Ideen teilt, ob euch Fehler auffallen oder iwas zu haben :)
    Mfg Postea

    Antworten
  20. Hallo GeHookte

    Als 10$ Spender bin ich dafür Maximal zwei bis drei Tage Zeitexklusivität. So habt ihr nicht das Problem das der Podcast etwas veraltet und habt immer gut Content.

    Antworten
  21. Hey Tom und Robin !
    Sagmal habt ihr noch vor Artikel oder Tests etc. zu schreiben, oder bleibt alles Videocontent ?
    Ihr seid übrigens der hammer, Hooked genau so !!!

    Antworten
  22. Ich glaube nicht, dass die meisten euch bei Patreon unterstützen, weil sie exklusives Material haben wollen, sondern weil sie eure Idee unterstützen möchten. Zumindest mir würde es so gehen. Ich finde es immer sehr schade wenn bestimmtes Material hinter einer Paywall verschwindet und Leute, die sich es nicht leisten können jeden Monat zu spenden (z. B. Schüler), diesen Inhalt niemals zu Gesicht bekommen.

    Jetzt muss ich nur mal schauen, wie das mit diesem Patreon-System funktioniert. Macht weiter so!

    Antworten
  23. Ich finde es als “10€-Pledger” überhaupt nicht schlimm, wenn der Patreon-Feedback-Podcast auch für nicht Patreon unterstützer zu hören ist. Ich bin sowieso davon ausgegangen, dass der einzige Unterschied ist, dass unsere Fragen ne “Beantwortungsgewähr” haben ^^

    Antworten
    1. Ich sehe das nur bedingt so. Ich wollte beispielsweise eigentlich nur 5$ spenden, bin dann aber auf 10 hochgegangen, weil ich mir immer sehr gerne die Podcasts anhöre. Ich will damit aber nicht sagen, dass ich den kostenlosen Nutzern etwas vorenthalten will.

      Ich denke einfach, dass es mehr Leute wie mich gibt, die gerade aus diesem Grund etwas mehr gespendet haben oder zukünftige Unterstützer vielleicht nicht mehr 10$ sondern deutlich weniger spenden werden, wenn sie nichts davon haben. Das fände ich schade, weil Robin und Tom tatsächlich jeden Cent verdient haben!

      Also ich wäre damit einverstanden, wenn man den anderen Nutzern z.B. den Podcast eine Woche später zur Verfügung stellt und die Fragen der 10$+ Spender bevorzugt behandelt, oder ihnen irgendwie anderweitig Dank ausdrückt ;) es muss ja kein exklusiver Content sein.

      Antworten
      1. So ist das ja auch gedacht. Die Patreons bekommen den Podcast sofort, die restlichen Nutzer erst zwei Wochen später (um mal beim Zeitraum aus dem Podcast zu bleiben.)

        Es wird zwei Podcasts geben. Hooked FM, der erscheint jeden Montag für alle und einen für die Patreons. Wir reden hier von Letzterem.

        Antworten
      2. Nur mal so zum Verständnis: Du bist generell eher dazu bereit mehr Geld zu spenden wenn andere Nutzer bestimmten Inhalt entweder gar nicht oder zeitversetzt bekommen?

        Antworten
        1. Nein, so ist das nicht gemeint.
          Was ich sagen will ist, dass ich persönlich mehr gespendet habe, weil mir der zusätzliche Podcast das Geld wert ist und Tom und Robin es einfach verdient haben. Trotzdem habe ich erst durch den exklusiven Podcast meine Spendensumme nochmal überdacht.
          Wie gesagt glaube ich, dass auch einige andere Leute so gedacht haben oder zukünftige Unterstützer so denken werden. Damit könnten dann potenzielle Spenden geringer ausfallen oder komplett wegfallen.

          Mir persönlich ist es nicht so wichtig, dass der zweite Podcast exklusiv wird/bleibt und ICH werde so oder so bei meinen 10$ bleiben, aber man muss auch bedenken, dass die Spender immerhin Toms und Robins Lebensunterhalt finanzieren. Mit Bevorzugungen (egal welcher Art) kann man da mit Sicherheit mehr erreichen.

          Antworten
          1. Ok, dann hatte ich dich teilweise falsch verstanden.

            Mir persönlich ist es egal ob ich als Patron irgendwelche Zusatzinhalte bekomme. Das beeinflusst in keinster Weise die Höhe meiner Spende. Ich dachte das geht anderen vielleicht auch so. Ich kann aber verstehen, dass (zeit)exklusive Inhalte so manchen dazu motivieren mehr zu spenden.
            Ich finde den Gedanken, dass man spendet um eine bestimmte Idee zu unterstützen, sehr angenehm. Das andere hat eher den Charakter von Inhalte kaufen.

            Antworten
  24. Bitte macht keinen Bezahlexklusiven Content! Das wird eure Fanbase aufteilen. Außerdem ist es unsympathisch.

    Es ist mir klar dass ihr das Geld braucht und ich schätze eure Offenheit mit dem Thema.
    Doch bitte überlegt euch was anderes, als exklusiven Content.

    Finanziell unterstützen sollte euch sowieso jeder, denn das geht schon mit kleinen Beträgen, aber zwingt die Leute nicht mit exklusivem Zeug.

    Antworten
  25. Wiedermal Glanzleistung im Redaktionellen und Unterhaltsamen sinne. Zum Thema der Zeitexklusivität halt ich es für besser Das auch nicht oder unter 10$ unterstützer ihn hören können. Sind Ja schließlich genauso fans von euch wie die Unterstützer die nicht so viel abgeben können. dann aber halt später und ohne das Privileg Fragen für diesen Podcast zu stellen.

    Und bei Werbung wo ihr wie Ihr sagtet Freiheiten habt. Könnt ihr nicht für Produkte direkt werben hinter denen Ihr steht? Also meinetwegen Robin für die ganze anime film sammlung die er hat und tom für… Auf was steht tom eig so abseitz von Videospielen und wie man gesehen hat Avatar xD

    Antworten
  26. Mensch habe ich einen Schrecken bekommen, als ich meinen Namen gehört habe und ihr meine Frage zu Batman Arkham Knight beantwortet habt. Zumal ich euch beide unabhängig voneinander schon mal bei Youtube angeblökt habe.

    Nichtsdestotrotz seid ihr zwei meine absoluten Lieblings-Online-Redakteure und ich halte sehr viel von eurer Meinung. Und ich finde toll, dass ihr jetzt ein eigenes Projekt hier startet.

    Antworten
  27. Was meinungen zu Spielen angeht habe ich des öfteren eine komplett andere Meinung als Robin. Das liegt aber daran das ich eine komplett anderen Spielegeschmack habe als Robin. Ich schätze Robin und Tom aber sehr als Journalisten und höre mir gerne eure Meinung an, auch wenn sie nicht die gleiche ist die ich habe. Ich finde den Content den ihr bis jetzt gemacht habt super.
    Ich frage mich ob ihr schon konkrete Ideen habt. Ich persönlich würde mich auch freuen sollten alte Giga Formate wie Robin vs Videogames oder der Retro Sonntag wieder kommt. Ich möchte aber dazu sagen das ich auch nicht will das es wöchentlich kommt. Denn Robin kritisierte in diesem Podcast das er übersättigt ist mit den Batman spielen und so geht es mir bei wöchentlichen formaten auf dauer.

    Antworten
    1. Android Nutzer? Du kannst dir zum Beispiel den “ES Datei Explorer” installieren. Sowieso sehr zu empfehlen. Wenn du dann die mp3 anklickst ploppt ein Fenster auf, bei dem du dann auf “ES Downloader” klicken kannst. Gibt wahrscheinlich noch unzählige andere Möglichkeiten, das ist nur eine davon ;)

      Antworten
  28. Das beste Pokemonspiel is übrigens Smaragd, also die Sonderedition von Rubin/Saphir. Da hat man zwei recht ambivalente Teams und nicht so wie in Rubin/Saphir ein gutes und ein böses, außerdem kann man da sowohl Groudon als auch Kyogre fangen ^^. Von daher auf jeden Fall die beste Story von denen, die ich gespielt hab (ab 2. Gen mindestens eins pro Gen außer bei S/1/2)….

    Antworten
  29. Also wegen mir braucht Ihr den Patreon-Podcast auch nicht exklusiv machen. Mir ist der Pledge eh egal, ich unterstütze euch, weil ich euer Format toll finde.

    Antworten
  30. mMn. sollte nur die Möglichkeit Fragen zu stellen für die 10€-Unterstützter exklusiv sein, warum denn der Podcast selbst?
    Dann könnte man sogar meist den normale Feedback Part weglassen. ;)

    Antworten
  31. Wieder ein toller Podcast! Macht weiter so! Und die Musik von RoccoW ist auch voll gut. Die höre ich mir gerade durch. Danke für die Info. Wer wohl die Gäste in der nächsten Woche sind? :) Hoffentich kommt Tobi mal vorbei. Es wäre natürlich auch toll Mats und/oder Leo zu hören. ;)

    Antworten
  32. Muss euch zustimmen, Warlords of Draenor ist allein Questtechnisch das beste addon von allen.
    Bin zur Zeit ein wenig am Raiden, haben auch schon 6/7 hc (ich try grad mit meiner Gilde im moment 7/7 ^^) und muss sagen das mir der Raid gefällt.
    Zum mystischen schwierigkeitsgrad kann ich noch nix sagen, so weit bin ich noch nicht :D

    Antworten
  33. Wiedermal ein super Podcast, dafür schonmal Danke.
    Bin schon dafür das der Feedbackpodcast exclusiv bleibt,einfach als Anreiz oder Belohnung dass man euch finanziell unterstützt.

    Antworten
  34. Na, die 3,99$ haben sich doch wirklich gelohnt! ;D
    Ich wollte unbedingt, dass ihr noch die 2000 voll kriegt, bevor ihr den Podcast aufnehmt, schön, dass es geklappt hat :)

    Antworten
  35. Sehr geil. Ich hab die Warnung vor dem Störgeräusch gelesen. Dann habe ich beim Podcast etwas gegessen und die Warnung vergessen und hab mich dann beim Störgeräusch voll verjagt :-D

    Antworten
  36. Cooler Podcast. Ich hör einfach gerne eure Stimmen.
    Jetzt habe ich das Problem, dass ich keine Kreditkarte habe und generell etwas wenig Geld.
    Daher wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr den Feedbackpodcast nur Zeitexklusiv macht.
    Ich klick auch alle eure Werbung an als Dankeschön.
    Schönen Tag noch.

    Antworten
  37. Was für horrende Gebühren-quoten hat Patreon bitte, dass nichtmal 75% bei euch ankommen? Oo
    Und ich fänds echt toll, wenn der Feedback-podcast nur zeit-exklusiv wäre, ich hab den Feedback-podcast bei GIGA immer so unfassbar gern gehört und fänds schade, wenn das jetzt wegfällt, gerade weil der bei dem neuen GIGA auch nichtmehr wirklich existiert.
    Auf jeden Fall unfassbar toller Podcast wieder, freue mich schon wieder auf nächste Woche!

    Antworten
    1. Patreon nimmt glaube ich so um die 10% aber dann kommen da eben noch Steuern drauf und man darf nicht vergessen das das alles in Dollar ist, welche dann ja noch in Euro umgerechnet werden müssen. Letztlich bleibt dann eben nicht mehr so unglaublich viel übrig. :)

      Antworten
    2. Da steckt noch der Wechselkurs drin :D Dollar ist halt nix wert.

      Btw, ich würde euch empfehlen den Patreon Link etwas sichtbarer zu platzieren, ich muss denn immer suchen, wenn ich schauen will, wie viele Leute dazugekommen sind ;)

      Antworten
  38. Wundervoll, ganz vergessen, dass uns heute ein Podcast erwartet. :D
    1 1/2 Stunden ist eine sehr schöne Länge, könnt ihr gerne so beibehalten.

    Ich hab mich an Borderlands mit dem zweiten Teil satt gespielt. The Pre-Sequel ist einfach nur ein Reskin mit Low-Gravity-Jumps, es hat mich einfach nicht mehr angefixt. Habe vor nicht all zu langer Zeit mal versucht, wieder den ersten Teil zu spielen, aber nach BL2 kommt man da einfach nicht mehr so gut rein, weil es sich so anders anfühlt.

    Ein Spiel wie Asura’s Wrath für XBO/PS4 wäre sooo gut! Ich habe dieses Spiel geliebt, ich bin ‘n Fan von dieser over-the-top Action. :D

    Tom, du solltest Pokemon unbedingt durchspielen, der beste Teil der Story kommt erst nach der Liga. ;) Da hat Nintendo richtig was aus dem Hut gezaubert und lässt hoffen auf zukünftige Pokemon Spiele.

    Wo du gerade “Singleplayer-MMO” erwähnst, Robin, das wäre genau das, was ich unbedingt mal im RPG Genre hätte! Ich bin ein Fan dieser MMO Struktur, da sie sehr motiviert und alles, jedoch bin ich kein Mensch, der sich gerne irgendwelche Leute sucht, um mit denen zu spielen. (Man, das klingt traurig.) Noch schlimmer ist es, wenn mich das Spiel dazu zwingt (!), mit anderen zu spielen um weiter zu kommen oder Endgame zu haben. (*cough*Destiny*cough*) Habe mir im August diesen Jahres WoW + Addons ohne WoD gekauft und dieses Spiel das ERSTE Mal gespielt. Bin im Testmonat bis lvl 54 gekommen und hatte mehr oder weniger Spaß dabei. Es spielte sich gut weg, war aber nie dabei groß erfreut. Der Story zu folgen war auch schwer, immerhin gab es keine Sprachausgabe.

    Antworten
  39. Ich bin durch wohou!

    Freut mich, dass die erste Woche so gut lief. Ich kann aber auch Tom gut verstehen erst einmal zurückhaltend zu sein, denn Patreon wird sich sicher erst noch einpendeln müssen.

    Was den exklusiven Podcast angeht:

    Ich bin für die Idee den Podcast zeit-exklusiv anzubieten. Ich unterstütze euch wegen der Sache und nicht wegen dem Podcast – auch wenn das eine nette Dreingabe ist.

    Mich würde ja interessieren, in wie weit sich jetzt schon euer Daily Work im Vergleich zu GIGA geändert hat. Arbeitet ihr als Selbstständige ganz anders, dadurch, dass ihr euch die Zeit jetzt selbst einteilen könnt oder macht ihr euch einen festen Arbeitsplan mit geregelten Arbeitszeiten á la 8 Uhr bis 16 Uhr im Büro und dann Feierabend?

    Ich kann euch übrigens nur zustimmen, was das Publikum betrifft. Ich selbst habe mich unter anderem auch wegen der immer stärker gewordenen Differenz von den Anfangszeiten mit euch und dem Inhalt/dem Publikum Heute von GIGA entfernt. In sofern Top, dass es das hier gibt, denn das ist eigentlich genau das, was ich suche =)

    Besten Gruß,
    Teranas

    Antworten
  40. Ich fand DA:I super aber ich spiele Spiele wegen dem kampfsystem nicht wegen der story und da ist DA:I meilen weit besser als DA 2 was besser war als DA:O (biss auf die bekloppte Taktik perpektive ^^)
    auf alptraum ist das spiel echt fordernd
    deshalb verstehe ich diese story driven games wie tale tales games nicht aber sonst super podcast aber bitte kein WoW das MMORPG genre ist Tod ^^

    Antworten
  41. Richtig gut mal wieder einen Podcast mit euch zu hören! Macht weiter so!
    Ich bin schon mal gespannt was für Gäste nächste Woche auftauchen.

    Alles gute ;)

    Antworten
  42. Persona Q ist wirklich super :D
    Persona 3 ist auch ein tolles Spiel, ich fand die Story sogar ein bisschen besser als in 4. Weil du 4 schon gespielt hast würd ich dir die PSP-Version empfehlen, du musst zwar auf Anime-Sequenzen verzichten, hast aber viele Gameplay-Verbesserungen ^^

    Antworten
  43. Ihr macht einfach eine Klasse Arbeit und bleibt dabei einfach so natürlich, einfach super! Macht weiter so ;-) Ihr seit meine Lieblings Gamingsite ohne zu übertreiben. Ps: habt ihr zufällig auch Autogrammkarten? Wenn ja würde ich mich geehrt fühlen Besitzer dieser jeweilen krassen Relikte zu sein >.<

    Antworten
  44. Hey Jungs!

    Fänds cool, wenn ihr als Ersatz für die eingespielten Trailer aus dem reinen Audiopodcast nen Videocast machen könntet. Also einfach auf die Couch setzen und beim Gespräch die Kamera laufen lassen.

    Sollte ja vom Schnittaufwand nicht soo viel höher ausfallen.

    Oder ist das Problem, dass ihr dann nicht mehr nackt an den Mikros sitzen könnt? Falls ja: Mich würds nicht stören :P

    PS an Tom: Fänd in der Kommentarsektion die Implementierung von Timestamps noch ganz nett.

    Weiter so Jungens :)

    Antworten
    1. Ein Timestamp zu implementieren wäre auch gar nicht mal so schwer.
      Du kannst den Timestamp jetzt auch schon sehen in dem du mit deiner Maus auf das Datum gehst dann Rechtsklick und dann “Element Untersuchen” – Da kannst du dann die Zeit des Postings sehen.

      Bei deinem Kommentar zB: datetime=”2014-12-15T19:31:24+00:00″
      Also 19:31 und 24 Sekunden.

      Antworten
        1. Nope, IrgendEineZecke hat mich schon verstanden :)

          Wäre m.M.n. halt etwas übersichtlicher, wenn man neben dem Datum auch noch die Uhrzeit stehen hat…

          Das, was du sagst Terenas, wäre aber auch ziemlich cool ;)

          Also bitte beides umsetzen :P

          Antworten
    1. (Da es hier keine “Edit-Funktion” gibt.)
      Anhang: Sehr schön Schlussworte :D Könntet ihr euch beim Podcast filmen damit man wenigstens irgendein Bild hat? Wobei ich da auch verstehen kann das es ganz schön störend sein könnte…

      Antworten
  45. Gott sei dank macht ihr wieder Podcasts! Ohne euch ist GIGA nicht mehr das was es mal war. Habe denen ja eine Chance gegeben, aber all die guten Formate haben sie gestrichen, stattdessen gibt es jetzt Quick Reviews (in einer Minute wird das Spiel vorgestellt) & dieses PC Format….:/ Dann die unglaubwürdige Review zu AC:Unity usw.

    Leider, leider! :(

    Antworten
    1. Natürlich ist GIGA nicht mehr wie vorher, ein Auto sieht ja auch nicht gleich aus, wenn du die Farbe wechselst. Podcasts gibt es auch noch bei GIGA, wenn auch nur alle 2 Wochen. Es sind keine Quick Reviews sondern eher so Eindrücke/Appetizer des Spiels und gibt es so auch schon seit einigen Wochen bei GIGA Film. Wenn sie das für kleinere Titel machen, ist das doch super! Besser als wenn sie einfach untergehen würden. Das PC Format ist an sich ja eine schöne Idee, aber Nik orgasmiert da doch schon ein wenig zu krass. Etwas weniger dick auftragen und schon wäre es ein hilfreiches Format. Die Review wurde von Annika geschrieben, die auch schon lange vor den “Neuen” bei GIGA war, hat also damit nichts zu tun. Sie sind auch gerade ein wenig in der Selbstfindungsphase, gib denen noch ein wenig Zeit, ich finde sie als Personen zumindest alle sehr sympathisch.

      Antworten
    1. Beantworten wir im Cast, aber hier auch nochmal: Keine Trailer. Der Podcast bleibt erstmal ein Audio-Format. Ist in dem Fall eine Frage von Aufwand/Nutzen. Dazu kommt, dass das Video dann auf YouTube diversen Urheberrechts-Treffern ausgesetzt wäre. Ich hoffe, du hast trotzdem deine Freude daran. (:

      Antworten
      1. Bin noch am hören sollte es vielleicht beim nächsten mal zuerst zu Ende hören :D. Es ist zwar schade, besonders wenn es um bestimmte Trailer geht, aber verständlich von dem her trübt das nicht den schönen Podcast.

        Antworten
    1. super hab Windows phone und lad mir die youtube videos immer runter was mit Metrotube super einfach ist
      schau mir aber wegen werbung die videos auf dem PC an ^^

      Antworten
      1. Echt, na das geht natürlich mit android oder iOS phones gar nicht…:-P
        Frage mich grade ernsthaft wieso du explizit auf dein “windowsphone” hinweist…
        Klingt ja fast so als ob du stolz drauf wärest was irgendwie kurios ist da nicht mal Microsoft so mutig ist zu behaupten sie seien mit den winphones zufrieden…:-D

        Antworten
Jetzt kommentieren!