Wir haben diese Woche wieder viele Themen, vor allem aber widmen wir uns The Order 1886 mit einer intensiven Diskussion über Story, Gameplay und Präsentation. Es ist fast schon ein Special-Podcast. Fast.

Den Cast gibt es auch als .mp3-Download (Rechtsklick – Ziel/Link speichern unter) und auf iTunes.

Lust auf ein kostenloses Hörbuch? Dann folgt unserem Audible-Link und holt euch ein Probe-Abo. Für jedes abgeschlossene Probe-Abo bekommen wir einen Beitrag, ihr könnt uns somit also auch unterstützen. Einfach via audible.de/hooked!

Besucht Mats bei der SuperKreuzBurg!

Timestamps für Skipper:

2:13 – tri-Ace wird aufgekauft
5:36 – Phantom Dust-Entwickler macht dicht
7:59 – Danganronpa Another Episode
13:20 – Hand of Fate
16:02 – Grow Home
20:20 – Jak 3
27:19 – The Order 1886

11 Kommentare zu “Hooked FM #13 – Die Order, die!

  1. Sooo hab the order 1886 jetzt durchgespielt und muss sagen dass ich mich dem Rant nicht ganz anschließen kann, jedoch auch nicht in der Lage bin euren Argumenten etwas entgegenzusetzen. Aber der Reihe nach:

    Die Story: Hier hätte durchaus etwas entstehen können, jedoch wird man so brutal mitten in diese reingeworfen, dass man das gefühl hat, irgendetwas verpasst zu haben. Da werden 10 Handlungsstränge angefangen und maximal einer ansatzweise zu Ende geführt.

    Das Gameplay: Die größte Schwäche des spiels, da kaum existent. Es hat mich schon fast gestört, wenn ich wieder das Gamepad in die Hand nehmen musste, weil ich leider wusste was auf mich zu kommt. Und nach der gefühlt 150. gegnerwelle geht die motivation auch den Bach runter.

    Die Welt: Die größte Stärke von the Order1886. Sie sieht gut aus, ist nicht total beliebig designt und hat durchaus das Potenzial eine Franchise zu begründen. Die Städte, Waffen und das Gegnerdesign sind durchaus gelungen und faszinieren….wenn sie auch nicht großartig erklärt werden (WAS zur HÖLLE! sind die Halb bzw. Ganzblüter jetzt eigentlich?? Und warum waren da plötzlich Vampire?? Und wo kommt der Gral her??? usw. usw. )

    Ich hätte bock auf einen Nachfolger, da die Spielewelt durchaus Potenzial hat, das nächste große Ding wird es aber auf keinen fall, wenn man sich weiter so limitiert in Sachen Gameplay und Story. Da muss mehr kommen!

    Antworten
    1. Liegt daran, dass der Podcast so lang ist. Ich empfehle eine externe Speicherkarte oder nur die aktuellsten Podcasts zu speichern. Hab das gleiche Problem, aber dafür sind die Podcasts länger und das ist es mir Wert :D

      Antworten
      1. Was ist denn an 130mb groß??? O.o
        Würden die Jungs das in richtig hoher Qualität aufnehmen (absolut nicht nötig Jungs also bitte nicht) wäre die Datei wirklich groß aber 130mb für 1 1/2h…
        Als ich noch Aufnahmen für dj’s gemacht habe waren 1 1/2 bald 500mb groß und das war noch nichts wirklich dickes, für ne liveufnahme war es aber natürlich auch weit mehr als genug…:-P
        Edit:
        Son Mist, um zu schauen wie groß die Datei ist habe ich sie mal runtergeladen wollte den Download aber natürlich noch abbrechen (Stream langt ja @ home) nun hatte ich aber schon zu viel Zeit zum schreiben gebraucht (weit unter 2 min) da war die Datei schon fertig…
        Also das ist wirklich nicht viel…XD

        Antworten
  2. Ihr habt im Zusammenhang mit The Order ja ein klein wenig gegen George Lucas gestichelt, aber ich finde, er hat bei der originalen Star Wars-Trilogie doch perfekt gezeigt, wie übergreifendes Storytelling geht, wenn man eben noch nicht sicher sein kann, dass das Produkt ein Erfolg wird und ob man die Chance hat, die Geschichte, die einem im Kopf schwebt, auch umsetzen kann.
    Episode 4 erzählt eine in Sich völlig geschlossene und abgeschlossene Geschichte, die auch komplett alleine stehen kann, lässt aber trotzdem noch genug Grundlage für Fortsetzungen, indem Darth Vader der Zerstörung des Todessterns entkommt.
    Episode 5 hingegen endet mit nem Cliffhanger, den man sich aber auch leisten kann, weil die Finanzierung von Episode 6 eigentlich kein Problem mehr darstellt. Darin wird dann auch der Cliffhanger aufgelöst und auch wenn Episode 4 mehr für sich selbst steht, ergeben alle drei zusammen doch ein harmonisches Ganzes.

    Ich kenn (im Sinne von “hab ich gespielt”) ehrlich gesagt nicht so extrem viele Videospie, die von Anfang an als Mehrteiler mit fortlaufender Story ausgelegt waren, spontan fallen mir da Assassins Creed und The Banner Saga ein, bei Assassins Creed ist das Gegenwartsende imho auch recht unbefriedigend, bei Banner Saga bin ich grad noch vor dem Endkampf.
    Kennt da jemand Beispiele, dies besser machen?
    Waren Mass Effect oder Uncharted z.B. schon von Vorneraus als Trilogie ausgelegt, oder kam das eher durch den Erfolg der ersten Teile?

    Antworten
    1. Mass Effect war von Anfang an als Trilogie geplant, jedoch gabs zu Uncharted nie großartige Gedanken zu einen Nachfolger. Mittlweile wissen wir es bei beiden Titeln aber doch besser ;D

      Um mal weitere Beispiele zu nennen die mir spontan einfallen ->
      Crysis
      Deponia
      Telltale Spiele
      Warcraft 1
      Starcraft 1
      Starcraft 2 ( xD )
      Diablo 1
      The Witcher
      Shenmue
      Destiny
      Half Life 2 ( xD ), theoretisch schon Half Life 1

      Antworten
  3. Ich kenne mich technisch nicht aus aber warum dauert das uploaden vom stream so lange ?
    Ich verstehe das das Wochenende dazwischen lag usw ^^

    Antworten
    1. Geduld. ^^ Ich habe den Stream heute geschnitten und gerendert. Ich gehe da immer noch mal drüber, verbessere Audio und Bild (falls möglich) und lade das danach hoch. Da heute sehr verplant war, geht der Stream wahrscheinlich morgen online.

      Antworten
  4. irgend wie bin ich verwirrt über die story hätte ich mal erst das lp zu ende gesehen und dann den podcast aber so machts bestimmt mehr spass ^^

    so ein Special Podcast ist wirklich interesant kommt meiner meinung aber aufs spiel an
    ihr könntet aber theroy crafting von anderen Spielern mit einbeziehen falls ihr so was nochmal macht ^^

    Antworten
Jetzt kommentieren!