Robin wagt einen Tauchgang in die Halo Deep-Lore, wir berichten über unseren Ausflug zu Video Games Live und reden ein wenig über Bloodborne. Das und mehr in der neuen Folge von Hooked FM!

Den Cast gibt es auch als .mp3-Download (Rechtsklick – Ziel/Link speichern unter) und auf iTunes.

Gesponsert von paysafecard – mehr Informationen zur paysafecard findet ihr auf der offiziellen Seite!

Timestamps für Skipper:

6:25 – Halo 5 Guardians Release & Trailer
22:28 – The Legend of Zelda Wii U
33:34 – Video Games Live
1:10:45 – Bloodborne
1:28:40 – Pillars of Eternity & FF: Type-0

8 Kommentare zu “Hooked FM #18 – Halo Deep-Lore, ein Konzertbesuch & Bloodborne

  1. Merchandise-Ideen

    Ich hätte da folgende Ideen für Aufdrucke auf Tassen oder T-Shirts. Wie wäre es mit…

    a. Ein gestalteter Cartoon-Videospieler der gerade apathisch einen Controller in der Hand hält und dazu der Spruch: I am hooked on videogames, not drugs

    b. Eine gestaltete Tintenkrake mit rechts und links einem Controller in den Fangarmen und dazu der Spruch: Hooked squids platoon

    c. Ein gestalteter Cartoon-Videospieler mit einem Controller in der Hand und dazu der Spruch: Hooking up with your best videogame

    d. z.B. ein Videospielmotiv und dazu der Spruch: unlikely, likely, hooked!

    e. Oder alternativ eine grafische Orientierung an Roy Lichtenstein “gepunktete bunte Cartoon Pop-art”. Dann könnte man Sprechblasen mit einem kurzen Spruch füllen.

    f. Zwei kleine gestaltete Pixel-Art Figuren von Tom und Robin und dazu die Sprechblasen: 1. What’s up? 2. Hooked!

    Das wars :)

    Antworten
  2. Ich hab euch übrigens gesehen, war aber zu schüchtern um euch anzusprechen … Ärgere mich jetzt deswegen ein bisschen … Aber naja dann nächstes Jahr :D

    Antworten
  3. Zum Thema Videospiel Konzerte:

    Es gibt verschiedene Arten von Konzerten, Distant Worlds (es gibt bereits 2 CD’s hierzu) und Symphony of the Godness (es gibt nur die Stücke auf der Skyward Sword Special Edition (25 Jahre Zelda) die dort gespielt werden, leider ist mir sonst keine andere Quelle bekannt wo man die Musik kaufen kann) z.B. sind FF bzw Zelda Konzerte. Diese werden bzw. wurde in größeren Hallen aufgeführt (also kommt die Musik verstärkt aus Boxen). Persönlich habe ich beide Live in Berlin gesehen und musste bei beiden aufgrund des Einsatzes, des Beamers (beide sind Lizenzierte Konzerte also wurde auch richtiges Spiel Szenen gezeigt) und des doch nicht so gut eingespielten Babelsberger Musikorchester Abstriche machen was die Musik Qualität angeht. Diese Konzerte die auch immer wieder Stattfinden mit leicht veränderten Setup Touren durch die ganze Welt und haben ein wechselndes Orchester. Die CD’s von Distant Worlds kann ich an dieser stelle nur empfehlen (besonders die erste die man zusammen mit einer DVD des Konzertes kaufbar ist, die Zweite CD’ schwächelt dort eher).

    Dann gibt es die Konzerte von “Spielemusikkonzerte”. Diese sind mein Persönlichen Favoriten, da sie sich wesentlich mehr um die Musik als um die Show kümmern. Beispiele für diese Konzerte wäre : Symphonic Fantasy (da gibt es einmal die CD von WDR Sinfonieorchester Köln , welches zwar leider der Zugabe beraubt wurde (Endboss Theme) , die aber Digital nachgekauft werden kann, und des eines Tokyo Konzertes vom Tokyo Philharmonie Orchesters. Beide CD´s sind absolut zu empfehlen, auch wenn es die gleichen Lieder sind werden einige Instrumente ausgetauscht das Tempo angepasst und bestimmte Instrumente mehr hervorgehoben, wodurch sie sehr anders klingen. Bei diesen Konzerten wurden die Square Enix spiele Secret of Mana, Kingdom Hearts, Final Fantasy und Chrono Trigger in 4 Suite zusammen arrangiert (also eine Serie in ein 10-12 min Stück vereint) plus einer Suite die eine Zusammenfassung der vier Endboss Lieder darstellt). http://en.wikipedia.org/wiki/Symphonic_Fantasies

    Außerdem gab es ein Zelda Konzert von London Symphonie Orchester letzes Jahr was großartig war, wo es aber leider keine aufnahmen gibt (durch die rechte die Nintendo nie rausrückt). Und es gibt die Final Symphonie Konzerte (London und Wuppertal) die jetzt auch meines Erachtens wieder aufgeführt werden. Beide Konzerte sind sehr Klassisch arrangiert und sprechen daher auch eher ein ruhigeres Publikum an ( beim Wuppertal Konzert wies der Organisator beim Klavier Stück von Benjamin Nuss (dieser hat auch eine CD “Nuss Plays Uematsu” für die Piano Freunde) darauf hin, das erst geklatscht wird, wenn sich der Pianist erhebt. Also ein sehr Klassisches Konzert. Diese werden dann in den verschiedenen Philharmonien un verstärkt aufgeführt was den Klang um einiges verbessert. Es gibt keine Beamer, oder Showeinlagen, sondern nur das Orchester und den Chor den man bei seiner Arbeit bewundern darf. Von Final Symphonic ist jetzt eine Aufnahme vorhanden (Spotify, ITunes oder Amazon) doch leider nur Digital und das auch nur in Komprimierten Formaten. Aber sie haben gesagt das noch etwas folgen wird. Dieses wurde in den Abbeyroad Studios in London von London Symphonie Orcherster aufgenommen. Das Orcherster hat z.B. auch den Star Wars Soundtrack zu verantworten.

    Die Konzerte sind an sich meist in zwei lager getrennt, die eine Seite, die die Musik und damit eher die Spiele feiern, Spaß haben, lachen, sich die Show ansehen. Und die Konzerte, die sich den Musikalischen Gehalt der Lieder nimmt, sie neu arrangiert, daraus Geschichten formt, die von den Publikum mit angehaltenen Atem belauscht werden. Jeder hat da wohl sein Favoriten :D.

    Antworten
  4. Muss euch da voll und ganz zustimmen was Video Games Life betrifft. Bin extra von Hamburg angereist um es mir anzuschauen und bin immer noch sowas von begeistert. Hatte auch mehrmals Gänsehaut und werde es lange im Erinnerung behalten.

    Antworten
  5. Ui da bin ich mal sehr gespannt auf den Special podcast da ich irgend wie finde das es dem spiel an kleinigkeiten fehlt und das das PvP nicht ganz so sauber ist wie in DS und DS2

    Antworten
  6. Falls Amelie ihn ranlässt……an die PS4
    Ach Tom! :D

    Sehr angenehmer Podcast, zumindest bis zum Unfall von Robin am Schluss. :)

    Antworten
Jetzt kommentieren!