Leo schaut mal wieder als Gast vorbei und redet mit Robin über Gameplay-Details zu Baldur’s Gate 3, ihre ersten Erfahrungen mit Nioh 2 und eine Kontroverse rund um Nvidias Cloud-Dienst Geforce Now! Viel Spaß!

Zu Leos Twitch-Kanal

Zum Hooked-Forum inkl. Discord-Link!

Den Cast gibt es auch als .mp3-Download (Rechtsklick – Ziel/Link speichern unter), auf Spotify und auf iTunes.

Falls euch Hooked gefällt, dann unterstützt uns doch auf Patreon.com/hooked oder Steady und gebt dem Podcast auf iTunes eine positive Bewertung – wir sind für jeden Support dankbar!

Probiert Audible mit einem kostenlosen Probe-Monat aus (Affiliate):  http://www.audible.de/hooked

Timestamps:

3:29 – Baldur’s Gate 3 Gameplay Reveal
16:30 – Trackmania Ankündigung
25:31 – Kingdom Under Fire: The Crusaders für PC erschienen
30:09 – Kontroverse um Geforce Now
52:15 – Metro Exodus: The Two Colonels & Sam’s Story
1:03:11 – Beat Saber 360 Mode
1:05:03 – Nioh 2 Trial

3 Kommentare zu “Hooked FM #259 – Nioh 2 Trial, Baldur’s Gate 3, Metro Exodus DLC, Trackmania & mehr!

  1. (Zitat von Kaabien)

    Jup ich sehe das auch so. Wenn man sich nen pc leiht und da darauf die spiele spielt die man sich selber gekauft hat, geht das den entwickler garnichts an. Egal ob der nun von nem Konzern oder nem Freund gestellt wird. Oder wollen die auch geld wenn ich mir nen pc auf raten kaufe?
    Es währe natürlich was anders wenn nvidia die ganzen spiele in nem eigenem Abo dienst anbieten würde.

    Antworten
  2. Ich verstehe kein Stück warum die Publisher noch einmal die Hand aufhalten sollten. Die Spiele wurden ganz normal gekauft und Nvidia stellt im Grunde nur einen Hochleistung PC zu Verfügung den man sich in einem Monatlichen Abo mietet. Im Zweifelsfall haben die Publisher sogar noch mehr Verkäufe, weil sich vielleicht jemand nicht die 2000€ für den super Gaming PC Leisten kann, aber die ca 5€ für ein Abo und seinen alten PC.

    Antworten
  3. Ich habe durch GeForce now erst anno 1800 gekauft da das Spiel nicht auf meinem Gerät laufen würde. Die zusätzlichen Verkäufe sehen die Entwickler glaube ich garnicht

    Antworten
Jetzt kommentieren!