Wir beschäftigen uns erneut 1 1/2 Stunden lang mit einem einzigen Thema! Diese Woche: Die Shooter-Könige von Remedy Entertainment. Mit nur einer Handvoll Spielen haben die Finnen einen bleibenden Eindruck in der Industrie hinterlassen. Wieso wir Fans von Sam Lake und co. sind? Findet es heraus!

Den Cast gibt es auch als .mp3-Download (Rechtsklick – Ziel/Link speichern unter) und auf iTunes.

Falls euch Hooked gefällt, dann unterstützt uns doch auf Patreon.com/hooked – wir sind für jeden Support dankbar!

Probiert Audible mit einem kostenlosen Probe-Monat aus (Affiliate):  http://www.audible.de/hooked

2 Kommentare zu “Hooked on Topic #4 – Remedy: Von Max Payne bis Quantum Break

  1. Ich habe von Remedynur Alan Wake gespielt (und fand die Story und Atmo richtig faszinierend, zum Gameplay teile ich eure Meinung, das war gerade für Maus und Tastatur nur ok).
    Aber die Poets of the Fall sind mir auch sehr in Erinnerung geblieben und ich kann die ganze Band allgemein nur empfehlen. Sie haben in den letzten Jahren auch zweimal bei mir um die Ecke gespielt, aber leider habe ich das beide Male erst ganz knapp danach mitbekommen. :(

    Antworten
  2. Tolle Topic-Folge, aus der ich wirklich viel mitgenommen habe. Aktuell höre ich den Titel aus Alan Wake "Old Gods Of Asgard – The Poet And The Muse" rauf und runter. Der Podcast (und auch das Lied ) hat mich nun auch bestärkt, Alan Wake endlich mal nachzuholen.

    Weiter so

    Antworten
Jetzt kommentieren!