Mit Nioh, Yakuza 0 und Kingdom Hearts besprechen wir in Folge 108 von Hooked FM eine ganze Handvoll sehr guter Spieletitel made in Japan. Außerdem: News zu Deus Ex, EA und Nintendo, Robins Eindruck zu Ex Machina und mehr!

Den Cast gibt es auch als .mp3-Download (Rechtsklick – Ziel/Link speichern unter) und auf iTunes.

Falls euch Hooked gefällt, dann unterstützt uns doch auf Patreon.com/hooked und gebt dem Podcast auf iTunes eine positive Bewertung – wir sind für jeden Support dankbar!

Probiert Audible mit einem kostenlosen Probe-Monat aus (Affiliate):  http://www.audible.de/hooked

Timestamps für Skipper:

5:13 – Square Enix pausiert Deus Ex-Reihe
13:31 – Release-Termine für Final Fantasy XII: The Zodiac Age & Zero Escape PC
14:56 – EA-News zu Need for Speed, Battlefront 2, BioWare
22:55 – Nintendo zu 3DS-Nachfolger & Switch-Online-Service
29:12 – Audible-Hörbuchtipp
31:41 – Nioh
47:12 – Kingdom Hearts: Dream Drop Distance (& mehr)
1:08:46 – Yakuza 0
1:19:51 – Fire Emblem Heroes
1:23:52 – Dead Rising 4
1:31:54 – Resident Evil 7 DLC
1:43:44 – Ex Machina

5 Kommentare zu “Hooked FM #108 – Nioh, Yakuza 0, Dead Rising 4, Kingdom Hearts: Dream Drop Distance & mehr!

  1. Kann @Robin zu seiner Einschätzung zu Ex_Machina nur zustimmen. Toller Film, mit extrem starken Schauspielern, klasse Bildern und unheimlich dichter Atmosphäre. Ich war eigentlich sogar froh, dass eben nicht so sehr in Richtung Psychoterror gegangen wurde, wie im Trailer suggeriert, da das etwas vorhersehbar und forced gewirkt hätte. Ansonsten hätte ich mir nur gewünscht, dass vielleicht mehr auf den sexuellen Aspekt der Beziehung zwischen Domnhall Gleesons Charakter und Ava eingegangen worden wäre, also inwiefern ihr weibliches Aussehen und vor allem ihre Attraktivität seine Handlungsweise beeinflusst haben.

    Antworten
  2. Zitat von Aladan: Zitat von Necromancer: Also der Online Service bei Nintendo ist einfach viel zu teuer und unverschämt.Endet sowieso in leeren Servern.Ich rate euch dringendst ab die Konsole zu kaufen.Sie endet sowieso im Fiasko.

    25-30 € im Jahr ist zu teuer?

    Zum Thema Nachfolger des 3DS. Denkt doch mal an eine Switch Mini.

    Als PS4 bzw Xbox Besitzer ist das zu teuer.Ich sehe da sowieso keinen Mehrwert und Nintendo macht doch eh meist Couchkoop. Den Couchkoop muss man halt mögen.

    Antworten
  3. Zitat von Necromancer: Also der Online Service bei Nintendo ist einfach viel zu teuer und unverschämt.Endet sowieso in leeren Servern.Ich rate euch dringendst ab die Konsole zu kaufen.Sie endet sowieso im Fiasko.

    25-30 € im Jahr ist zu teuer?

    Zum Thema Nachfolger des 3DS. Denkt doch mal an eine Switch Mini.

    Antworten
  4. Also der Online Service bei Nintendo ist einfach viel zu teuer und unverschämt.Endet sowieso in leeren Servern.Ich rate euch dringendst ab die Konsole zu kaufen.Sie endet sowieso im Fiasko.

    Antworten
Jetzt kommentieren!