3 Kommentare zu “Hooked FM Feedback #42 – Patreon-Zukunft, Hassliebe für Spiele, Best ofs & mehr!

  1. Zum Thema Patreon…

    Eventuell helfen hier auch diverse Stretch Goals zu einer gewissen, finanziellen Stabilität. Die Jungs von The Pod handhaben dies ja ganz elegant, in dem sie sich schlicht das Ziel "Finanzielle Stabilität" auf Patreon gesetzt haben. Dies kann durchaus einen Anreiz für den ein oder anderen Backer bieten, um eventuell seinen Beitrag um ein paar Dollar zu erhöhen – schließlich wollen wir nur das Beste für euch :>

    Aktuelle Formate/Inhalte hinter eine Paywall zu setzen stelle ich mir in eurem Fall allerdings schwierig vor, da es kaum regelmäßige Formate gibt und der Podcast hier wegfällt. Wie auch schon unter den Kommentaren vorgeschlagen, würden sich hier gegebenfallls Inhalte wie "Verrückte Spielewerbung" oder vielleicht auch eure "Tagebücher" anbieten. Das "Problem" der Regelmäßigkeit müsste natürlich dennoch diskutiert werden.

    Generell würde ich vorschlagen, dass sich hinter einer 5$-Paywall zeitexklusiver Content befinden könnte und hinter 10$ ausgewählte Video-Formate, da diese auch einfach zeitaufwendiger in der Produktion sind.

    Ich bin jedenfalls gespannt, wie die weitere Planung auf Patreon aussehen wird. Ich persönlich könnte es jedenfalls absolut verstehen, wenn ihr zukünftig Inhalte/Formate hinter eine Paywall setzt. Meiner Unterstützung würde das keinen Abbruch tun!

    Antworten
  2. Meine Vorschläge zum Thema Patreon:

    1$ – Zum reinschnuppern: Zeitexklusiver Zugang zu Hooked on Topic
    5$ – Das volle Paket: Zugang zu allen Patreon exklusiven Formaten. Anime Awesome, Verrückte Spiele-Werbung, Das beste Feature z.B. halt regelmäßige, zugstarke & zeitlose Formate. Zeitexklusivität wäre hier ein zu geringer Anreiz fürchte ich.
    10$ – Huldigung: Ein (schriftliches) auftauchen in Credits am Ende der Videos.
    50$ – Ein exklusives Merch-Item (vllt. ein T-Shirt?) für Patronen. Es müsste halt was echt geiles sein, mit Autogramm natürlich^^

    Somit wäre die Einstiegshürde für das volle Hookedpaket nicht zu hoch und es gäbe trotzdem noch Anreize etwas mehr Geld zu geben, ohne dass ihr euch durch irgendwelche Games bei T23 quälen müsst.
    Was auch schnieke wäre, auch wenn ich nicht weiß ob das so einfach möglich ist, wären Abzeichen hier im Forum für die verschiedenen Pledges (ähnlich wie die Gold und Silber Abzeichen bei Giant Bomb)

    Natürlich gäbe es mit Sicherheit Leute, die alles andere als begeistert wären, wenn viele Formate hinter einer Paywall verschwinden würden, doch das könntet ihr ja damit erklären, dass ihr Hooked zukunftsicher machen möchtet. Außerdem scheint mir 5$ en guter Deal.
    Ich hab mir nämlich schon oft gedacht, dass es zwar schön und gut ist, wie Hooked momentan läuft, aber was ist wenn einer von euch ne Familie gründen will…und Urlaub muss auch ab und an drin sein.

    Zum Thema Best of Hooked:

    Ich stimme Robin zu, ein Best of sollte kurz sein, maximal 15 Minuten und Links zu den Originalvideos wären auch wichtig.
    Die Best of Giant Bomb Videos wären tatsächlich ein gutes Vorbild, kurz, unterhaltsam und machen (mir zumindest) oft Lust das vollständige Video zu einem der Clips zu gucken.

    Antworten
  3. Das mit den Sounds ist eine tolle Idee.

    Für 5 EUR Oioioioioioioi
    Für 10 EUR Oioioioioioioidamdamdamdaaaaaaaa
    und für 20 EUR werden die Sounds wieder deaktiviert ;)

    Ich finde für eine langfristige Unterstützung ein 1 und 5 EUR Patreon Pledge gut. Dagegen haben freiwillige Spenden in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft immer wieder gezeigt, dass die Bereitschaft langfristig doch eher abnimmt. Ziele ab 10 EUR finde ich persönlich für sehr hoch. Und wie bereits von euch erwähnt, zum Reinschnuppern den Hooked FM Podcast kostenlos zu lassen, ist auch eine gute Idee.

    Antworten
Jetzt kommentieren!