Lange habe ich gezögert, bis ich mir Sonys Virtual-Reality-Headset selbst zugelegt habe. Viele Leute hat die neue Technologie auf lange Sicht enttäuscht. Doch als Neueinsteiger mit Zugriff auf eine Spielebibliothek, die zwei Jahre lang Zeit hatte, um sich zu füllen, musste Robin überraschend schnell feststellen: Hier gibt es mehr als genug Spiele, um den Kauf zu rechtfertigen: Zeit für einen Überblick!

Die Produktion dieser Videos wird uns nur durch eure Unterstützung auf Patreon ermöglicht! Davon abgesehen gibt es auch noch viele weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

Ein Kommentar zu “Wieso sich Playstation VR im Jahre 2018 tatsächlich lohnt: 12 Spiele, die begeistern

  1. Freut mich als VR Game Dev zu sehen, dass mein lieblings spiele Magazin nun auch häufiger über VR berichtet…. Und dann auch noch so positiv :)

    Antworten
Jetzt kommentieren!