Metroid: Zero Mission war das letzte offizielle Spiel der Reihe rund um Bounty Hunter Samus Aran, das sich auf 2D-Gameplay fokussierte. Das war vor über 13 Jahren. Jetzt schicken die Japaner ihre Weltraum-Heldin erneut in den Kampf im Remake des zweiten Teils, der ursprünglich auf dem GameBoy erschien: Hier ist Metroid: Samus Returns!

Die Produktion dieser Videos wird uns nur durch eure Unterstützung auf Patreon ermöglicht! Davon abgesehen gibt es auch noch viele weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

5 Kommentare zu “Metroid: Samus Returns – Review-Talk

  1. Zitat von RetroLevel:
    Hoffentlich hat Metroid 4 mal ne geile Grafik.

    Mal? Das erste Prime gehörte damals zu den grafischen top Spielen seiner Zeit, als wenn dann bitte wenigstens ein "wieder" einfügen.

    Antworten
Jetzt kommentieren!